Mit 500 neu ausgebildeten Fachkräften dem Fachkräftemangel begegnen

Der Personalmangel in der IT-Branche ist größer denn je und nimmt ständig weiter zu. In Deutschland haben mehr als 500 Teilnehmende eine 12-wöchige Ausbildung absolviert, um eine neue Karriere in der IT-Branche zu beginnen - und das ist erst der Anfang.

Seit Jahren wird der Fachkräftemangel breit diskutiert, ohne dass sich die Situation verbessert hätte - ganz im Gegenteil. Die Nachfrage nach Weiterbildungsmaßnahmen steigt rasant an, und Unternehmen jeder Größe bemühen sich, neue Talente im IT- und Technologiebereich zu rekrutieren. Einige der gefragtesten Qualifikationen können heute nicht auf dem Markt gefunden werden, sondern müssen neu ausgebildet werden. Genau das tun wir, indem wir die Qualifikationen für die Zukunft schaffen.

Ein erfolgreiches Konzept, das sich bewährt hat

Die 12-wöchigen Trainingsprogramme waren ein Erfolg, da wir alle Beteiligten das gleiche Ziel verfolgen:

  • Die Kunden brauchen bestimmte Kompetenzen.
  • Die Kursteilnehmer selbst wollen etwas Neues lernen und sich in ihrem Beruf weiterentwickeln.
  • Wir stellen sicher, dass die Trainings genau auf die Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnitten sind.
Kontakt zu uns

Das Konzept funktioniert:

Unsere Kunden vertrauen uns mit wiederkehrenden Aufträgen, während neue Kunden uns entdecken.

“In Deutschland arbeiten etwa 88 Prozent unserer Absolventen noch Jahre nach ihrem Abschluss für dasselbe Unternehmen. Ein weiterer Grund, warum unsere Programme so beliebt sind, liegt in ihrer Individualität. Mit jedem neuen Programm, das wir entwickeln, werden die Inhalte, Fähigkeiten und Kenntnisse, die unsere Lernenden erwerben, auf die Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnitten. Sie lernen genau das, was sie für ihren Job brauchen und erfahren, wie sie das Gelernte anwenden können. Daher sind das sogenannte 'kulturelle Onboarding' und die Vermittlung der passenden Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Im Gegensatz zu anderen Bootcamps oder Trainingsanbietern sind wir die einzigen, die dieses Konzept anbieten", sagt Philipp Leipold, Geschäftsführer der AW Academy Deutschland.

Ein umfangreiches Kompetenzspektrum

"Wir verfolgen kontinuierlich die aktuellen Bedürfnisse unserer Kunden im IT-Bereich. Wir wissen alle: Veränderung ist die einzige Konstante in der heutigen Geschäftswelt, und Lernen ist entscheidend, um mit diesen Veränderungen Schritt zu halten. AW Academy ist seit vier Jahren in Deutschland tätig und unsere Prozesse haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Als wir das Unternehmen im Herbst 2017 in Deutschland gründeten, wusste niemand etwas über Bootcamps. Wenn wir mit unseren Kunden darüber sprachen, mussten wir erklären, was ein Bootcamp eigentlich ist. Heute bin ich stolz, wenn ich sehe, dass viele Unternehmen den positiven Einfluss unserer Intensivtrainings kennen und wissen, dass Quereinsteiger einer von mehreren Ansätzen zur Lösung des Fachkräftemangels sind", sagt Philipp Leiphold.

Softwareentwicklungen, Cloud-Services, Datenanalyse, Testautomatisierung, CRM-Systeme sowie Kenntnisse in der Industrie- und Gebäudeautomatisierung sind nur einige der vielen möglichen Inhalte, die wir in unseren Schulungen vermittelt haben.

Die Marktanforderungen ändern sich ständig, und wir reagieren flexibel darauf. Als wir mit unseren Programmen begannen, lag der Schwerpunkt auf Java und C#, aber die von den Unternehmen am dringendsten nachgefragten Fähigkeiten liegen heute im SAP-Ökosystem, in den Bereichen Data, Cyber Security und Plattform-Services wie Pega, ServiceNow und Salesforce.

Verschaffen Sie sich die Kompetenzen, die Sie für morgen brauchen

Wir leben heute in einer Welt, in der kontinuierliche Fort- und Weiterbildung für den Erfolg eines Unternehmens und eines jeden Einzelnen von entscheidender Bedeutung sind. Philipp nennt drei Gründe, warum sich ein Unternehmen für die Gewinnung neuer Talente durch andere Methoden, wie unsere maßgeschneiderten Programme, entscheiden sollte.

  1. Erstens ist da der individuell zugeschnittene Ansatz. Wir achten sehr genau darauf, was Sie in Ihrem Unternehmen wirklich brauchen und was nicht. Sie können die benötigten Fähigkeiten in kurzer Zeit gewinnen, und das ist etwas, womit Sie planen können. Selbst wenn es neun Monate dauert, können wir Ihnen garantieren, dass Sie in neun Monaten zum Beispiel zwanzig neue Experten haben werden.
  2. Zweitens sind wir ein Personalvermittler, der sich darauf konzentriert, das perfekte Match zwischen Bewerber und Stelle zu finden. Wir wissen genau, worauf es bei der Suche nach der perfekten Übereinstimmung ankommt, und setzen dabei sowohl AW-Rekrutierungsinstrumente als auch die Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter ein. So stellen wir sicher, dass Sie die Talente bekommen, die Sie brauchen, und dass Ihre Mitarbeiter bereit und willens sind, sich weiterzubilden. Das ist der beste Teil unseres Konzepts:

Es ist eine Win-Win-Situation sowohl für das Unternehmen als auch für die Quereinsteiger.

  1. Drittens haben wir, auch wenn es nur ein kleines Detail zu sein scheint, sehr positives Feedback für den Einsatz von Programmmanagern erhalten. Sie sind die Ansprechpartner für die Programmplanung, -durchführung und -evaluierung. So gibt es immer jemanden, der für das Programm verantwortlich ist, jemanden, der den Lernenden sehr nahe steht und auch der Hauptansprechpartner des Unternehmens ist.

Die Zukunft sieht vielversprechend aus

Wir sind unglaublich stolz darauf, dass wir inzwischen über 500 Personen in unseren 12-Wochen-Programmen ausgebildet haben, aber das ist erst der Anfang. In diesem Frühjahr und Sommer laufen sieben Programme mit mehr als 50 Kandidaten in den Bereichen Java, Salesforce und SAP, um nur einige zu nennen", sagt Philipp.

Sind Sie daran interessiert, was die Zukunft für die AW Academy in Deutschland bringen wird? Dann haben wir einige Einblicke.

Wir haben eine Menge spannender Projekte für die nahe Zukunft geplant. Einer unserer zukünftigen Schwerpunkte wird zum Beispiel sein, einen soliden Weg zu finden, um verstärkt über hybrides Lernen nachzudenken. Und wir werden auch internationaler in unserem Denken und Handeln. So werden wir künftig nicht nur in Deutschland ausbilden können, sondern auch die Möglichkeit haben, dies für die ganze Welt zu tun. Wir beabsichtigen die Expansion in weitere Länder, wie zum Beispiel in die Schweiz, die demnächst ansteht.

Plant Ihr Unternehmen zu wachsen, Sie finden aber nicht die Talente, die Sie brauchen? Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich die Kompetenzen für morgen zu verschaffen, die Sie brauchen.

Über uns

Academic Work bietet zusammen mit AW Academy eine auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnittene Rekrutierungs- und Umschulungslösung an, die Ihnen mit geringem Risiko neue Kompetenzen vermittelt. Wir stellen die alten Methoden der Rekrutierung und Ausbildung in Frage. Erfahren Sie mehr über unsere Business-Learning-Lösungen und wie wir Sie bei der Entwicklung Ihres Unternehmens unterstützen können.

Kontakt zu uns
Jetzt teilen