Personalkosten

Die Einstellung von Mitarbeitern ist stets mit Personalkosten für das Unternehmen verbunden, gleichgültig ob das Unternehmen selbst Arbeitgeber ist oder der Mitarbeiter über ein Zeitarbeitsunternehmen angestellt wird. Je nach zu besetzender Stelle, Erfahrung und Rolle können die Personalkosten erheblich schwanken. Darüber hinaus richten sich die Personalkosten nach der vom Unternehmen gewählten Personalbeschaffungslösung.

Melden Sie uns Ihren Personalbedarf

Wie hoch sind die Kosten für einen Mitarbeiter?

Auch wenn ein neuer Mitarbeiter eine Investition in die Unternehmensentwicklung darstellt, so sind damit Kosten verbunden, die nicht unterschätzt werden dürfen. Im Zusammenhang mit einer Festanstellung entstehen neben dem Mitarbeitergehalt weitere Kosten. Unter anderem müssen Urlaubsgeld, Arbeitgeberabgaben, vertragliche Versicherungen und Pensionszuschüsse im Budget berücksichtigt werden. Was ein Mitarbeiter kostet, ist somit immer abhängig vom Einzelfall. Erstellen Sie ein Personalbudget, um die Übersicht über sämtliche anfallende Kosten nicht aus den Augen zu verlieren. Um eine optimale Lösung zu finden, können Sie mit unterschiedlichen Anstellungsformen den Personalkosten begegnen. Sie können den Rekrutierungsprozess intern lösen und den passenden Kandidaten direkt im Unternehmen anstellen. Sie können sich aber auch von einem externen Dienstleister Hilfe holen. Durch die Zusammenarbeit mit einer Zeitarbeitsfirma beispielsweise erhalten Sie flexible und kostengünstige Lösungen und Unterstützung während des gesamten Rekrutierungsprozesses.

Was kostet eine Arbeitnehmerüberlassung?

Die Kosten für das "Ausleihen" von Personal variieren erheblich und richten sich nach den von Ihrem Unternehmen nachgefragten Kompetenzen und dem Anforderungsprofil. Academic Work bietet flexible Lösungen: Arbeitnehmerüberlassung, Freelancing und direkte Personalvermittlung. Im Fall der Arbeitnehmerüberlassung sind wir es, die einen Mitarbeiter einstellen, den Sie anschließend ganz nach Bedarf einsetzen können. Wir initiieren für jeden Auftrag einen eigenen Rekrutierungsprozess und rekrutieren Kandidaten anhand des Anforderungsprofils, dass wir gemeinsam mit Ihnen erstellt haben.

Was kostet somit ein Mitarbeiter pro Stunde, der über ein Zeitarbeitsunternehmen eingesetzt wird? Darauf kann keine pauschale Antwort gegeben werden, da die Kosten von unterschiedlichen Faktoren abhängen. Handelt es sich um eine Vollzeit- oder Teilzeitstelle? Benötigen Sie einen erfahrenen Mitarbeiter oder eine Nachwuchskraft? Dies sind nur einige der Aspekte, die sich auf die endgültigen Kosten auswirken. Eindeutiger Vorteil von Arbeitnehmerüberlassung ist die damit verbundene Kostenflexibilität und Kostenkontrolle. Unternehmenskunden bezahlen nur die Stunden, in denen die Fachkraft in Ihrem Unternehmen eingesetzt wird. Die Zeitarbeitsfirma übernimmt die Arbeitgeberverantwortung und die Personalkosten und fakturiert dem Unternehmenskunden den vereinbarten Stundensatz für die Zeit, in der die Fachkraft für ihn tätig wurde.

Ihr Kontakt zu uns

Wir von Academic Work unterstützen Sie bei der Suche nach den passenden Mitarbeitern mit flexiblen Lösungen für Zeitarbeit. Sollten Sie längerfristig und dauerhaft Personal aufstocken wollen, informieren wir Sie gerne zu unseren Lösungen für eine Personalvermittlung. Kontaktieren Sie uns noch heute für weitere Informationen.

Jetzt teilen