My profile
My profile
Academyexpand_more
Für Bewerbendeexpand_more
Für Unternehmenexpand_more
Über unsexpand_more
Kontaktexpand_more
Academic work logo
My profile
My profile
chevron_left
Suchergebnisse
Ref.-Nr.: 15101700

Entwicklungsingenieur Radar/ Sensorik (m/w/d)

BMW

Bereit, deine Expertise in der Automobilbranche zum Einsatz zu bringen? Wir sind auf der Suche nach engagierten Talenten wie dir! Werde Teil unseres Teams und gestalte die Zukunft der Mobilität mit. Bewirb dich jetzt und entdecke spannende Karrieremöglichkeiten bei BMW.

Jetzt bewerben!

Unternehmen: BMW

Ort: München

Berufsfeld: Technology

Umfang: Vollzeit, Vollzeit

Startdatum: ab sofort

Vermittlungsart: Arbeitnehmerüberlassung

Weiteres: Remotes Arbeiten möglich

Über die Position

Als Entwicklungsingenieur für Radar/ Sensorik (m/w/d) unterstützt du das Team maßgeblich bei der Entwicklung und Industrialisierung von Radarsensoren für fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme. Sei ein Teil eines zukunftsweisenden Projekts und gestalte die Mobilität von morgen mit!

Das bieten wir dir

  • Alle Vorteile einer Anstellung bei Academic Work
  • Gehalt nach IG Metall: Garantiertes monatliches Gehalt, je nach Qualifikation bis zu einer ERA 11 (70.000€)
  • Überstundenregelung: Flexible Arbeitszeiten geregelt über dein persönliches Zeitkonto
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld: Ab 6-monatiger Zugehörigkeit
  • Türöffner: Deine Einstiegschance bei einem Automobilhersteller
  • Betreuung: Quartalsweise persönliche Feedbackgespräche
  • Events: Austausch mit deinen Kollegen – ob Kick-Off Event oder Sommerfest etc.

Aufgaben

  • Unterstützung bei Entwicklung und Industrialisierung von Radarsensoren für Fahrerassistenzsysteme
  • Verantwortung für Entwicklung und Industrialisierung von Sicherheitsmaßnahmen für Radarsensoren
  • Weiterentwicklung von Tools zur Visualisierung und Interpretation von Messungen
  • Steuerung externer Lieferanten zur Zielerreichung von Projekten

Wir suchen

  • Studienabschluss im Bereich Hochfrequenztechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Radartechnik, Fahrerassistenz, Steuergeräteentwicklung und autonomes Fahren
  • Erfahrung bezüglich Industrialisierung und Radartechnik
  • Verhandlungssichere Deutsch (C1) - und Englischkenntnisse

Unser Rekrutierungsprozess

Dieser Rekrutierungsprozess wird von Academic Work durchgeführt und es ist der Wunsch unseres Kunden, dass alle Fragen bezüglich der Stelle an Academic Work gerichtet werden.

Unser Auswahlverfahren ist fortlaufend und die Stellenanzeige kann geschlossen werden, bevor das Einstellungsverfahren abgeschlossen ist, sobald wir zur nächsten Rekrutierungsphase übergegangen sind. Der Prozess umfasst zwei Tests: einen Persönlichkeitstest und einen kognitiven Test. Die Tests sind Verfahren, um die richtigen Talente für die richtige Position zu finden, um Gleichberechtigung, Vielfalt und einen fairen Prozess zu ermöglichen.

BMW

Unser Partnerunternehmen blickt auf eine langjährige Tradition in der Automobilbranche zurück. Um sich auch in Zukunft die Spitzenposition im Automobilsektor zu sichern, hat unser Partner die gesellschaftlichen und technischen Trends im Fokus.

Werde ein Teil von Academic Work

Als Consultant bei Academic Work bieten wir dir ausgezeichnete Möglichkeiten, dich beruflich weiterzuentwickeln, dein Netzwerk auszubauen und wertvolle Kontakte für die Zukunft zu knüpfen. Du bekommst einen Consultant Manager, der dich auf deinem Weg unterstützt, und profitierst von attraktiven Zusatzleistungen.

Erfahre mehr über Academic Work
Happy group icon

Hast du Fragen zu dieser Position?

Simon Höllerich oder eine bzw. einer unserer Mitarbeitenden beantwortet gerne deine Rückfragen unter simon.hoellerich@academicwork.de Bitte gib folgende Referenznummer an 15101700

Jetzt bewerben!