Datenschutzhinweise

Beim Besuch unserer Website werden keine persönlichen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) aufgezeichnet. Unsere Serverlogs erfassen lediglich die zur Verbindungsaufnahme erforderlichen Informationen, die Adresse der Webseite, von der aus Sie kommen, sowie die Seiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Daten werden ausschließlich statistisch ausgewertet, um die technische und inhaltliche Qualität unseres Internetauftritts zu optimieren.

Bestimmte auf unserer Website angebotene Dienstleistungen setzen voraus, dass die Benutzer vor allem persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer angeben. Sobald Sie beim Registrieren Ihres Profils mit Ihrer Maus den Haken bei „Ich habe die Bestimmungen von Academic Work im Bezug auf die Speicherung personenbezogener Daten zur Kenntnis genommen.“ setzen, erklären Sie Ihre Kenntnisnahme und Ihr Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung wird damit zu Ihrer persönlichen Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Daten werden gemäß den deutschen Datenschutzbestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), gespeichert und verarbeitet. Academic Work Germany GmbH ist es sehr wichtig, verantwortungsvoll mit personenbezogenen Daten umzugehen und Sie über unsere Datenverarbeitung zu informieren.

Erhebung, Verarbeitung und Datennutzung

Sie nutzen ein elektronisches System zur Bewerberverwaltung, welches es uns ermöglicht Ihnen -die Einwilligung zum Erhalt der JobMails vorausgesetzt- zielgerichtet geeignete berufliche Tätigkeiten anzubieten und Sie über unsere Dienstleistungen, aktuelle Angebote und Aktionen zu informieren. Zu diesem Zweck werden personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, oder die während Ihres Arbeitsverhältnisses entstehen, gespeichert und verarbeitet - soweit und solange dies zur Erbringung unserer Dienstleistungen nötig ist. Dies sind mindestens: Name, Vorname, E-Mail Adresse, Mobilnummer, Geburtsdatum, Universität, Fachbereich, Studentenstatus und ihre präferierten Einsatz- und Interessensgebiete bzgl. einer Tätigkeit. Darüber hinaus benötigen wir für eine erfolgreiche Vermittlung sämtliche Angaben wie Sie sich üblicherweise in einem Lebenslauf befinden.

Datensicherheit

Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und während der elektronischen Übermittlung verschlüsselt. Hierbei erfolgt die Datenverschlüsselung nach dem uns bekannten technisch aktuellsten Stand und wird fortlaufend den technischen Standards entsprechend weiterentwickelt. Für den tatsächlichen Prozess der Datenübertragung über das Internet kann Academic Work Germany GmbH keine Haftung übernehmen. Sofern Sie in unserem System eine E-Mailadresse und Telefonnummer angeben, gehen wir davon aus, dass wir mit Ihnen auch über die entsprechenden Kommunikationskanäle kommunizieren dürfen. Unsere Mitarbeiter sind umfassend auf den Umgang mit sensiblen Daten geschult und haben sich schriftlich auf einen sorgfältigen Umgang mit diesen sowie auf die Einhaltung des Datenschutzgesetzes verpflichtet.

Speichern und Löschen von Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Richtlinien zur Aufbewahrung, Speicherung und Löschung von Daten erlassen. Diesen Vorgaben wird in vollem Umfang Rechnung getragen. Die Aufforderung zur Löschung Ihres Accounts kann entweder über Ihren LogIn (http://www.academicwork.de/login) oder per E-Mail an info@academicwork.de erfolgen. In der Regel werden Ihre Daten spätestens am Abend des Tages der Aufforderung zum Löschen Ihres Profils gelöscht, jedoch müssen bei einer Löschungsaufforderung per E-Mail bis zu 3 Werktage eingerechnet werden.

Sind Ihre Daten zur Erbringung unserer Dienstleistung weiterhin erforderlich sein (bspw. durch eine Anstellung bei Academic Work Germany GmbH), können diese nur in Rücksprache mit einem Mitarbeiter von Academic Work gelöscht werden. In diesem Zusammenhang wird der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht Rechnung getragen. Bitte beachten Sie, dass sich Änderungen Ihres Profils auf Ihre gesamten Bewerbungen auswirken.

Weitergabe und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Weitergabe eines Profils an unsere Kunden erfolgt grundsätzlich nur nach telefonischer Absprache mit dem Bewerber. Die Weitergabebedingungen können Sie jederzeit ändern, bereits erfolgte oder eingeleitete Weitergaben bleiben davon jedoch unberührt. In keinem Fall werden wir Daten vermieten, verkaufen oder sonst wie überlassen, außer aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung, oder zur Begründung, bzw. zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr rechtswidriger Aktivitäten. Eine Weitergabe Ihrer Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union ist nicht vorgesehen. Innerhalb der Europäischen Union erfolgt eine Datenweitergabe nur, wenn Sie ausdrücklich eine Vermittlung in EU-Länder, in denen Academic Work vertreten ist (Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark) wünschen.

Volljährigkeit und Geschäftstätigkeit

Erst mit Erreichung der Volljährigkeit und Geschäftsfähigkeit können Sie wirksam in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten einwilligen. Aus diesem Grund können wir Ihre Daten, sofern Sie noch nicht 18 Jahre alt sind, nicht in diesem System speichern. Mit der Abgabe dieser Datenschutzerklärung erklären Sie nach Erreichung der Volljährigkeit, dass Sie geschäftsfähig sind. Abgabe und Widerruf Ihrer Datenschutzerklärung Sobald Sie mit Ihrer Maus den Haken bei „Ich habe die Bestimmungen von Academic Work im Bezug auf die Speicherung personenbezogener Daten zur Kenntnis genommen.“ setzen, erklären Sie Ihre Kenntnisnahme und Ihr Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung wird damit zu Ihrer persönlichen Datenschutzerklärung. Sofern Sie diese später widerrufen möchten, können Sie dies jederzeit, indem Sie Ihr Profil im Bereich Konto, Button „Konto“, „Profil löschen“ deaktivieren.

Für Rückfragen auch im Rahmen des Auskunftsrechts nach BDSG wenden Sie sich bitte an:

Academic Work Germany GmbH
Seidlstr. 8
80335 München

Telefon: +49 (0)89 693 341 000
Telefax: +49 (0)89 693 341 001
E-Mail: info@academicwork.de

Geschäftsführer: Magnus Wikström Handelsregister: München HRB 169906 USt. Id. – Nr.: DE 258 09 14 19

-sämtliche Bezeichnungen beziehen sich auf beide Geschlechter-

Teilen